Hormonyoga für die Wechseljahre

2 Tage Workshop // 30.-31.03.2019

Slider 935

Hormonyoga für die Wechseljahre

2 Tage Workshop // 30.-31.03.2019

Hormonyoga für die Wechseljahre

– 2 Tage Workshop –

Hitzewallungen, Haarausfall,  Stimmungsschwankungen und Stress – in den Wechseljahren verändert sich der weibliche Körper und oft stehen wir hilflos und gereizt neben uns. Mit Hormonyoga, entwickelt von Dinah Rodrigues, können wir viele dieser Beschwerden lindern oder sogar komplett beseitigen. In diesem Workshop lernst Du nicht nur Deinen Körper besser kennen und wie Hormone wirken, Du erfährst auch, wie die speziell entwickelte Übungsreihe Dein Leben verändern kann.

Dieser Workshop richtet sich vor allem an Frauen, die sich in den Wechseljahren befinden oder sich damit beschäftigen. Hormonyoga ist eine natürliche Alternative zur chemischen Behandlung von hormonellen Beschwerden, sollte eine Abklärung durch einen Arzt jedoch nicht ersetzen.

 

Im Workshop nehmen wir uns ein entspanntes Wochenende Zeit:

Samstag, 30.03.2019

12:00 – 14:00     Theorie Hormonyoga

14:30 – 16:30     Erlernen der Übungsreihe speziell für die Wechseljahre

16:30 – 17:30     Meditation für die Wechseljahre 

 

Sonntag, 31.03.2019

12:00 – 14:00     Praktizieren der Übungsreihe & Tipps für’s Üben zuhause

14:30 – 16:30     Ernährung & Naturheilverfahren in den Wechseljahren (einzeln buchbar)

 

Workshop-Leitung: Meike

Beitrag:

  • komplettes Wochenende: 179€ / Abo: 149€
  • Nur Vortrag – Ernährung & Naturheilverfahren in den Wechseljahren: 35€

Für Anmeldungen & Informationen schicke eine E-Mail an: workshop@ganesha-yogalounge.de

 

Meike Mende

Meike´s Liebe zum Yoga hat vor 15 Jahren begonnen und nach ihrer Ausbildung zur Hatha Yogalehrerin folgte die Spezialisierung im Hormonyoga. Sie ist fasziniert von der Wirkung der Hormone auf den weiblichen Körper, wie wir lernen können mit unserem Hormonorchester umzugehen und sich dadurch unser Leben verbessern kann.

 

Christina Calá

Seit über 30 Jahren steht für mich die Gesundheit, besonders von Frauen, im Mittelpunkt. Als freiberufliche Hebamme & Yogalehrerin mit zahlreichen Qualifikationen im Bereich Homöopathie, TCM und Ayurveda habe ich mich vor einigen Jahren verstärkt der Beratung in den Wechseljahren verschrieben. Inspiriert durch meine eigenen Wechseljahre habe ich mich zur Wechseljahre-Beraterin ausbilden lassen und berate mit meinem Fachwissen, Frauen auf dem Weg durch die Lebensmitte. Lese hier mehr zu Christina!

 

Bitte beachte:

Hormonyoga sollte nicht praktiziert werden bei den folgenden Fällen:

  • Hormonell bedingter Krebs
  • Schilddrüsenüberfunktion
  • Osteoporose
  • Akute Endometriose
  • Myome
  • Entzündungen oder kürzliche OPs im Bauch- oder Herzraum

In diesen Fällen die Teilnahme am aktiven Teil des Workshops bitte unbedingt mit einem Arzt abklären.